Die Band 01.12.2024

Viernheim Jam

Viernheim Jam ist als Sessionprojekt von Musikern aus verschiedenen Folkbands bei der wohl bekanntesten

regelmäßigen Bal Folk-Veranstaltung im südwestdeutschen Raum in Viernheim entstanden. Im Vordergrund steht 
dabei der Spaß an der mitteleuropäischen Folktanzmusik (Bal Folk / Fest Noz). Schwerpunkte sind Frankreich 
und die Bretagne, aber auch deutsche, englische und schwedische Tänze sind im Repertoire.

Während in Viernheim selbst durchaus die verschiedensten Musikerkombinationen auf der Bühne stehen, hat sich für 

die Auftritte außerhalb eine feste Besetzung mit 4 Musikern herauskristallisiert.

Die allesamt erfahrenen Musiker ( u. a. von bekannten Bands wie Aller Hopp & AOK! ) sind dabei souverän
genug, die Vorzüge einer Session – viel Raum für Spontanes und intensives Zusammenspiel – auch in dieser 
‘festen’ Besetzung zu wahren.

Der so entstehende Sound überzeugte u. a. schon beim internationalen Folkfestival im elsässischen Lautenbach (zuletzt 2022) beim Folktreffen in Lißberg sowie bei anderen regelmäßigen Tanzevents (so z. B. in Strasbourg, Erlangen, Freiburg, Stuttgart, Marburg, Darmstadt) und privaten Festen.